INFO

ConfigDataStore API/SDK (kb3216)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare 2015 R40.3.0
  • SwyxWare 2015 R40.0.0
  • SwyxWare 2015
  • SwyxWare 2013 R4
  • SwyxWare 2013
  • SwyxWare 2011 R2
  • SwyxWare 2011
  • SwyxWare v7.00
  • SwyxWare v6.20
  • SwyxWare v6.12
  • SwyxWare v6.11
  • SwyxWare v6.10
  • SwyxWare v6.02
  • SwyxWare v6.01
  • SwyxWare v6.00
  • Config Data Store

[ Zusammenfassung | Information | Referenzen ]


Zusammenfassung

Die Komponente ConfigDataStore (CDS) ist Teil der SwyxWare und verwaltet die Konfigurationsdaten, d.h. sie regelt den Zugriff auf den SQL-Server. Der CDS stellt WebServices zur Verfügung um den Zugang zu der SwyxWare SQL-Datenbank zu gewährleisten.


Information

Das Interface kann von fremden Applikationen genutzt werden, um über die Webservices geregelt auf die SwyxWare SQL Datenbank zuzugreifen. Swyx bietet hierzu technischen Support ausschließlich im Rahmen des Technology Partner Programs an.

Voraussetzungen

CDSClient besteht aus einer Reihe von .NET Assemblies, die Sie in eigenen Applikation referenzieren. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Betriebssystemversionen: Wie SwyxWare
  • Für SwyxWare älter als SwyxWare 2011
    • Microsoft .NET Framework 2.0
    • Microsoft WebService Enhancements 3.0 Runtime (WSE 3.0)
  • Für SwyxWare 2011 und 2011 R2
    • Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
  • Für SwyxWare 2013
    • Microsoft .NET Framework 4
  • Für SwyxWare 2015
    • Microsoft .NET Framework 4.5
    • ASP .NET MVC 4 (nur für das WebApplication-Beispiel)

Weitere Informationen finden Sie in readme.doc und "Best Practices Using CDS Client.doc", welche im SDK enthalten sind.

Support

Für Fragen und Anregungen steht ihnen das Swyx Technology Partner Program zur Verfügung: tpp@swyx.com


Referenzen

Soweit die von uns gelieferte oder/und verwendete Software Open Source Elemente beinhaltet, gelten zusätzlich die unter https://www.swyx.de/open-source einsehbaren zusätzlichen Bedingungen. Welche Produkte aus dem Swyx Portfolio Open Source Elemente beinhalten und welche Open Source Lizenz einschlägig ist, ergibt sich aus der unter folgender URL einsehbaren Liste https://www.swyx.de/open-source.

Informationen anderer Anbieter, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, sollen bei der Suche nach technischen Informationen helfen. Die Inhalte können ohne weitere Ankündigung geändert werden. Swyx garantiert weder für die Güte von Inhalten anderer Anbieter, noch ist Swyx für diese verantwortlich.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.


Änderungen

Erstellt: 16.10.2006, Letzte Änderung: 23.05.2017


  • 10.08.2007: CDS SDK ist jetzt auch öffentlich verfügbar.
  • 03.09.2007: CDS Paket für v6.02 MP1 hinzugefügt.
  • 12.12.2007: CDS Paket für SwyxWare v6.10 hinzugefügt.
  • 24.06.2008: CDS Paket für SwyxWare v6.12 hinzugefügt.
  • 16.12.2008: CDS Paket für SwyxWare v6.20 hinzugefügt.
  • 05.01.2010: CDS Paket für SwyxWare v7.00 hinzugefügt.
  • 12.05.2011: CDS Paket für SwyxWare 2011 hinzugefügt.
  • 14.12.2011: CDS Paket für SwyxWare 2011 R2 hinzugefügt.
  • 11.07.2013: CDS Paket für SwyxWare 2013 hinzugefügt.
  • 01.04.2014: CDS Paket für SwyxWare 2013 R4 hinzugefügt.
  • 21.01.2015: CDS Paket für SwyxWare 2015 hinzugefügt.
  • 25.11.2016: CDS Paket für SwyxWare 2015 R40.0.0 hinzugefügt.
  • 23.05.2017: CDS Paket für SwyxWare 2015 R40.3.0 hinzugefügt.