INFO

SwyxWare Standard Log Dateien (kb2213)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare ab Version 4

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Die SwyxWare v4.0 oder neuer schreibt standardmäßig ein Fehlerlog. Dies wird automatisch während der Installation konfiguriert.

Information

Alle SwyxWare Dienste sind in der Lage Trace (Log) Dateien zu generieren. Diese sind hauptsächlich zur Fehlersuche durch den Swyx Support nützlich. Alle älteren SwyxWare Versionen mussten manuell konfiguriert werden, damit solche Dateien erzeugt wurden. SwyxWare v4.0 (oder neuer) schreibt Fehler-Logs automatisch. Diese Dateien sind i.d.R. sehr klein, da nur wichtige Fehlermeldungen geschrieben werden und keine weiteren Informationen.


Alle Trace Dateien werden im folgenden Ordner abgelegt:

<common_app_data>\Swyx\Traces und haben den folgenden Namen: <Dienstname>.log

<common_app_data> ist der Standard Windows Anwendungsdatenordner, der normalerweise hier liegt:

c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten

<Dienstname> ist der SwyxWare Dienstname, z.B. "IpPbxSrv" für den Server.
Wenn ein Logfile die Größe von 20MB überschreitet, wird es umbenannt, d.h. mit einer Endung *.bakx (x=1,2,...) versehen und eine neue Datei begonnen. Sie sollten den Ordner regelmäßig beobachten und alte Dateien löschen.

 

Hinweise:

  • SwyxWare erzeugt im Normalbetrieb nur sehr wenig Trace Ausgaben.

  • Der Swyx Support wird möglicherweise deutlich ausführlichere Logfiles benötigen und sie bei der Konfiguration unterstützen, um solche Logs zu erzeugen.

  • Standardmäßig ist o.g. Verzeichnis versteckt und je nach Einstellung des Windows-Explorers nicht zu sehen.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.


Änderungen

Erstellt: 22.08.2002, Letzte Änderung: 03.04.2006